DSC_0017.JPG

Ich war so begeistert vom Zirkusfeeling, dass ich kurzerhand beschlossen habe, ich muss den Zirkus zu mir nach Hause holen. Nicht nur, dass es bei uns eh schon oft sehr zirkusreif zugeht, aber ich meine den Duft und Geschmack vom echten Zirkus. Also habe ich herrliche gebrannte Mandeln gemacht. Die duften schon so fantastisch, aber der Geschmack ist erst so richtig genial!

Zutaten:

  • 125 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 200 g ungeschälte Mandeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt

DSC_0005.JPG

Das Wasser mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt in einer Pfanne mischen und kurz aufkochen lassen. Die Mandeln dazugeben und solange weiterkochen, bis das Wasser verdunstet ist und der Zucker karamellisiert. Vergesst nicht zwischendurch umzurühren.

DSC_0008.JPG

Aber Achtung: die gebrannten Mandeln sind schneller fertig als man vielleicht glaubt. Ich mach immer 1000 Sachen gleichzeitig und dachte, ich kann mal schnell im Wohnzimmer was machen, auf einmal waren die Mandeln schon fertig. Also besser man geht nicht weg und nimmt sich die paar Minuten, sonst verbrennen sie noch.

Wenn alle Mandeln gleichmäßig überzogen sind, gebt ihr sie zum Auskühlen auf ein Backblech mit Backpapier. Und fertig ist die Köstlichkeit!

DSC_0010.JPG

Eigentlich waren es viel mehr gebrannte Mandeln, aber bis ich meine Kamera bereit hatte, war schon ein Drittel weg. So schnell konnte ich gar nicht schauen, war schon mein Freund über sie hergefallen. Nur mit Mühe konnte ich ihn losreißen und lange genug auf Abstand halten, bis ich ein schönes Foto für euch gemacht habe. Mit vollem Mund sagte er schließlich kaum verständlich: „Saugeil! Die müss ma öfter machen!“