Man kann keine schlechte Laune haben, wenn man über Pinguine liest

Als ich das Buch gelesen habe, das ich heute vorstelle, habe ich mich gefragt, in welchen Kontext ich das betten könnte. Am 25. April ist Pinguin-Tag, da hätte es vielleicht gepasst. Aber heute bin ich aufgewacht, hab auf mein Handy geschaut und auf Facebook stand dann tatsächlich: Pinguinzähler:innen gesucht. Und tada, schon war der Kontext da.

Weiterlesen „Man kann keine schlechte Laune haben, wenn man über Pinguine liest“

Wie sich mein Kindheitstraum einer eigenen Bibliothek erfüllt hat

Ich habe schon immer gerne gelesen. Als ich ein Kind war, habe ich Unmengen Bücher unterm Christbaum gehabt, von denen ich einige noch zu den Feiertagen ausgelesen habe. Damals schon war ich fasziniert von Büchern und weil ich so viele hatte, träumte ich von einer eigenen Bibliothek. Das war so natürlich nie umzusetzen, aber diesen Traum gab es einfach. 

Weiterlesen „Wie sich mein Kindheitstraum einer eigenen Bibliothek erfüllt hat“

Wie ich lernte, dass Donnerstag die Mitte der Woche ist

Als das Renovieren von unserem Haus abgeschlossen war, startete ziemlich nahtlos ein neues Kapitel in meinem Leben: die Schwangerschaft. Eine anfangs anstrengende, aber insgesamt wunderschöne Zeit. Zu Beginn von Übelkeit und am Ende von dicken Bauch und Wasserbeinen geplagt, war die Vorfreude dennoch groß. Wir fieberten jeder Untersuchung und jeder Bewegung von unserem kleinen Zwerg entgegen. Über zwei Wochen vor dem errechneten Termin überraschten mich meine Mädels mit einer Babyparty, um diese Vorfreude zu feiern.

Weiterlesen „Wie ich lernte, dass Donnerstag die Mitte der Woche ist“

Achtsam durch den Advent

Draußen ist es neblig, es wird früh dunkel und am liebsten würde man den ganzen Tag vor der Heizung sitzen. Es ist so weit: der Advent ist zum Greifen nah. Zeit also, sich Gedanken um Adventkalender zu machen! Ich habe mit dem Basteln schon länger angefangen – kann euch aber erst nächstes Jahr verraten, welche Ideen ich hatte (die Beschenkten lesen mit…). Deshalb möchte ich euch den Paarzeit-Adventkalender vorstellen, den ich heuer selbst bekommen habe. 

Weiterlesen „Achtsam durch den Advent“

Urlaub zuhause

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mich stört der Urlaub zuhause gar nicht. Heuer wären wir wegen der Baustelle sowieso nicht weggefahren (Baustellenupdate kommt nächste Woche!), also machen wir es uns zuhause gemütlich. Endlich Zeit für Bücher, eine gute Serie und natürlich für den einen oder anderen Besuch im Möbelhaus – unser Haus will schließlich irgendwann eingerichtet werden.

_DSC4244

Weiterlesen „Urlaub zuhause“

Corona-Woche #4

Wir sind zum Glück nach wie vor gesund und arbeiten von zuhause aus. Trotz Home-Office habe ich endlich wieder Zeit gefunden, ein bisschen mehr zu lesen und Rezepte auszuprobieren. Deshalb habe ich für euch ein paar Kulturtipps sowie Rezepte zur Restlverwertung zusammengestellt.

tea-time-3240766_1920

Weiterlesen „Corona-Woche #4“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑