Die liebe Diana von Dianafoodblog hat mich für den „7 Fakten Award“ nominiert – vielen lieben Dank dafür! Natürlich mache ich da gerne mit und erzähle euch 7 Details über mich. Aber erst zu den Regeln:

  • Sag Danke für den Award.
  • Teil den Award auf deinem Blog
  • Erzähl 7 Dinge über dich, die du bisher nicht erzählen wolltest oder du schon erzählt hast.
  • Such dir ein paar Leute aus, die du für den Award nominierst.

 

13412984_10209972870182290_3685195542557312464_n.jpg

Also, hier mal ein paar Fakten über mich.

  1. Ich mochte Mathe sehr gerne zu meiner Schulzeit. Ich war eine von wenigen, der mühsame Rechenprobleme Spaß machten.
  2. Ich schlafe jede Nacht in einem selbstgebauten Bett von meinem Papa. Das ist unglaublich toll, weils genau in die kleine Wohnung passt und darunter so viel Stauraum bietet.
  3. Ich liebe es, Prospekte anzuschauen. Deswegen bin ich auch immer ganz enttäuscht, wenn der Postler mal nichts gebracht hat.
  4. Mein Papa hat letztens erst seine Ente herrichten lassen, ein bisschen auch für mich. Und ich sag euch, ich liebe dieses Auto!
  5. Ich gehe gerne ins Theater, aber das wisst ihr ja. Am liebsten gehe ich in Musicals, und das auch mal über 100-mal in das gleiche…
  6. Ich werde wahnsinnig grantig wenn ich hungrig bin. Aber zum Glück weiß das mein Freund schon und ist inzwischen Meister im Zaubern von Anti-Grant-Snacks.
  7. Ich bin unglaublich talentiert was Verletzungen betrifft. Schon mein Werklehrer in der Schule hat mich immer schief angesehen, wenn ich wieder mal mit der Laubsäge in den Finger gesägt habe.

Ich bin ja schon ganz gespannt, was meine lieben Blogger-Kolleginnen so für Fakten erzählen. Ich nominiere also:

Katharina von Spirit Kreativ und Lilli von La vie de Lilli.

Ich hoffe, ihr macht mit!