Die liebe Diana von Dianafoodblog hat mich zum Liebster-Award nominiert. Da mach ich natürlich mit. Also danke, Diana, für deine tollen Fragen! Bevor ich euch meine Antworten verrate, erklär ich noch ganz kurz die Regeln:

liebester-award1.png

  1. Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat.
  2. Beantworte 11 Fragen.
  3. Überlege dir 11 neue Fragen.
  4. Nominiere neue Leute für den Liebster-Award.
  5. Informiere die nominierten Personen.
  6. Füge die Grafik für den Liebster-Award ein.
  7. Schreib auch die Regeln dazu.

 

Und jetzt zu den Antworten:

  1. Welchen Namen würdest du auf keinem Fall deiner Katze geben?

Puh, da gibt es viele! Ich find so 0815-Namen total schrecklich. Sowas wie Mitzi oder so würd ich meiner Katze nicht antun. Aber momentan stellt sich die Frage nicht – unsere Wohnung ist viel zu klein für eine Katze 😉

  1. Welche Gemüsesorte würdest du auf keinem Fall auf dem Markt oder im Supermarkt einkaufen?

Heuer im Sommer hab ich keine Zucchini gekauft, weil wir so viele im Garten hatten. Ich plane auch nächstes Jahr wieder Zucchini anzubauen, also würd ich den wohl nicht noch zusätzlich kaufen. Aus dem Garten schmeckts einfach doch am besten!

  1. Marvel oder DC?

Ehrlich gesagt weder noch. Ich kenn mich da nicht sonderlich aus (hab auch grad meinen Freund erst fragen müssen, was da der Unterschied ist. Er hat mich auch gerade aufgeklärt, dass es eigentlich Comics sind. Aber das macht mir nix, ich bleibe bei dem Gedanken, es sind nur Filme…), weil das nicht so ganz meine Art Film ist. Wenn ich animierte Filme schau, dann vor allem Disney. Also doch etwas ganz anderes 😉

  1. Dein Lieblingsgewürz?

Mein Lieblingsgewürz ist eindeutig Zimt! Ich liebe Zimt. Und ich könnte ihn fast überall reintun und das in rauen Mengen. Zimtschnecken, Apfelmus mit Zimt, gebrannte Mandeln mit Zimt… Zimt macht alles einfach viel leckerer 😀

  1. Bist du schon in Weihnachtsstimmung?

Ja! Seit ich unsere Wohnung dekoriert hab und der Adventkranz so gut nach Reisig riecht, bin ich schon sehr in Weihnachtsstimmung. Sobald ich aber die Tür hinter mir zumache und im stressigen Alltag bin, merk ich davon nur noch wenig.

  1. Wie sieht dein perfektes Weihnachtsfest aus?

Das ist eine gute Frage. Ich kenne Weihnachten eigentlich nur auf eine Art. Der 24.Dezember sieht bei uns immer gleich aus, und das ist auch gut so. Das ist einfach ein Familientag, und da ist man wirklich gesegnet, wenn man ihn mit Eltern und Großeltern verbringen kann.

  1. Wie und wo holst du dir die Inspirationen für deine Blogbeiträge?

Eigentlich überall. Ich bin viel in der Theaterwelt unterwegs und dort schwebt die Inspiration in der Luft. Man muss sich nur manchmal auf die Zehenspitzen stellen und die passende Idee runterpflücken.

  1. Was möchtest du Ende des Jahres mit deinem Blog erreicht haben?

Fein wären ein paar Follower mehr. Aber ich bin schon froh, dass mein Blog so läuft wie er läuft. Für den Anfang bin ich schon sehr stolz auf meine Leserschaft, und ich bin sicher, die wird sich mit Zeit schon vermehren 😉

  1. Kann man dich eher schwer oder leicht für etwas begeistern?

Hmmm. Ich glaub, ich bin eher leicht für etwas zu begeistern. Und wenn ich dann begeistert bin, dann so richtig. Erst letztens hat mich das Musical Luna derart in den Bann gezogen. Das war quasi Liebe auf die erste Aufführung.

  1. Was macht dich traurig?

Leider gibt es viele Gründe, um traurig zu sein. Krieg, Hass, Neid und so weiter. Manchmal macht es mich aber auch wütend, wie es in der Welt zugeht.

  1. Welche 3 Macken hast du?

Also erstens bin ich nicht sonderlich ordnungsliebend. Das stört mich zwar selber, aber irgendwie ist dann doch immer Chaos. Zweitens überschätze ich die Zeit immer ein bisschen. Ich glaub immer, dass sich eh alles ausgeht und komm dann schließlich doch zu spät. Und drittens hasse ich es, zwei gleiche Socken anzuziehen. Das ist zwar nicht weiter störend, aber es sieht immer ein bisschen unordentlich aus. Aber so bin ich halt.

So, jetzt seid aber ihr dran! Ich hab genug gegrübelt, die Fragen waren gar nicht so einfach zu beantworten.

Für die nächste Runde nominiere ich:

Michaela von Feine Arbeiten

Ellen von Nordgeflüster

Und eure Fragen sind:

  1. Welche Jahreszeit ist deine liebste und warum?
  2. Auf einer Skala von 1 bis 10: wie gern magst du den Advent?
  3. Wenn du dich entscheiden müsstest: Kino oder Theater?
  4. Wo willst du unbedingt mal hinreisen?
  5. Was war das Schönste, was du je gesehen hast?
  6. Zeigt dein innerer Kompass in den Norden oder den Süden?
  7. Welches ist dein Lieblingswerkzeug oder Küchenutensil?
  8. Garten oder Balkon?
  9. Von welcher Speise kannst du nicht genug kriegen?
  10. Was hörst du momentan am liebsten?
  11. Wie viele Adventkalender hast du heuer?

Ich hoffe ihr macht mit und nehmt die Nominierung an! Ich bin nämlich schon sehr gespannt auf eure Antworten!