Wer mit der Palettensitzbank für den Garten noch nicht genug Ideen für den Garten hat, kann mal in das Buch „Geh’n wir raus?“ schauen. Hier findet ihr viele Anregungen für Garten, Balkon und Terrasse.

DSC_0961.JPG

Das Buch „Geh’n wir raus? Style und Design für Balkon, Terrasse und Garten“ von Charlotte Hedeman Gueniau ist ein großer, schöner Bildband, der ganz viele Ideen zur Gestaltung eurer Oase im Grünen bietet. Ihr findet darin einfache Deko-Ideen zum Nachmachen. Und das Tolle ist: es ist egal, ob ihr einen kleinen Balkon habt, einen Wintergarten oder ein Picknick im Freien machen wollt. Es ist für jeden etwas dabei.

Das Buch ist von Wiebke Krabbe aus dem Englischen übersetzt und in der Deutschen Verlags-Anstalt erschienen. Die Autorin Charlotte Hedeman Gueniau ist Gründerin des dänischen Design-Unternehmens RICE und hat bereits ein Buch (Funky Home) veröffentlicht.

DSC_0966.JPG

„Geh’n wir raus?“, oder im Original „Happy Home Outside“, ist in mehrere Kapitel unterteilt. Das erste Kapitel „Türen auf“ zeigt Ideen für den Außenbereich direkt am Haus, also Balkon oder Terrasse. Das Kapitel hat nochmal kleine Unterteilungen wie Kissen, Decken, Grillparty oder Sitzmöbel. Das zweite Kapitel „Dach über dem Kopf“ befasst sich mit Wintergarten, Veranda und Gewächshaus. Die Idee, das Gewächshaus zur Ruhezone umzufunktionieren, finde ich besonders toll. Zusätzlich findet ihr in dem Kapitel Ideen für den Kurzurlaub im eigenen Garten: draußen kochen, schlafen, lesen. Im Kapitel „Tief durchatmen“ gibt’s Entspannung im Garten, auf der Bank oder auf einer Decke – inklusive Beleuchtung für den Abend. „Gäste und Feste“ zeigt, wie der Name schon sagt, wunderbare Gartenfeste. Von der Deko bis zu Mottopartys mit den passenden Rezepten findet ihr hier einiges für eine schöne Zeit mit Freunden. Das nächste Kapitel, „Draußen spielen“, richtet sich vor allem an Kinder. Mit Spielen und anderen Aktivitäten für draußen wird hier bestimmt keinem Kind langweilig. Manche Ideen sind auch super für Erwachsene! Das letzte Kapitel „Zum Mitnehmen“ beinhaltet Ideen für den Wohnwagen.

DSC_0967

Insgesamt gibt es unzählige schöne, bunte Bilder, die vor Lebensfreude nur so sprühen. So kann sich jeder davon abschauen, was er möchte. Ob kleine Deko oder die Art, die Gartenmöbel zu stylen, oder auch wie man einen Blumentopf bemalt – es gibt viel zu sehen. Außerdem findet ihr immer wieder kleine Absätze mit nützlichen Tipps zur Gartengestaltung, wie zum Beispiel einen Teppich in den Durchgang zum Außenbereich zu legen, sodass hin und herlaufende Kinder nicht zu viel Gras ins Haus tragen. Zwischendurch gibt es auch tolle DIY-Anleitungen. Mit einer kurzen Übersicht der benötigten Dinge und einem Anleitungstext wird kurz und knapp erklärt, was zu tun ist.

DSC_0963

Gut finde ich auch, dass bei jedem Bild wirklich kurz dabeisteht, was man sich da genau für Ideen daraus holen kann. Bei manchen Bildern sind sogar Pfeile mit Erklärungen, sodass man auch die kleinen Dinge nicht übersieht. Dinge, die man selber nachmachen kann, sind mit einem runden „Selbstgemacht“-Zeichen versehen.

Ein bisschen schade finde ich, dass bei den Deko- und Designprodukten nicht dabeisteht, woher man sie bekommt. Hinten im Buch ist zwar wohl eine allgemeine Übersicht für Läden, die Produkte von RICE anbieten, auch nach Ländern sortiert, aber eben keine Details zu den einzelnen Dingen.