Reiseführer-Highlights für Finnland

Na, habt ihr die Feiertage gut überstanden? Nach dem Feiertagsstress ist bei uns vor dem Pack-Stress, da wir in ein paar Tagen auf Urlaub fahren. Endlich habe ich Zeit gehabt, die letzten Reiseführer dafür durchzuschauen – nämlich die für Finnland.

DSC_0027

Unsere Finnlandreise beginnt in Helsinki. Deswegen war der Dumont Direkt Reiseführer für Helsinki natürlich ein Muss für die Reisevorbereitungen. Ich habe mittlerweile schon einige Reiseführer aus dieser Reihe in meinem Bücherregal und bin begeistert. Die Größe ist ideal für unterwegs, die Infos sind umfangreich und das Design ist ziemlich cool.

DSC_0045

Der Aufbau ist wie bei den Reiseführern von St. Petersburg oder Stockholm, die ich schon vor einiger Zeit vorgestellt habe. Ganz vorne findet ihr einen groben Übersichtsplan sowie einen Kalender, zu welcher Zeit man was in Helsinki erleben kann. Danach gibt es die wichtigsten Infos – besonders cool finde ich, dass hier die Straßenbahnlinien aufgelistet sind, mit denen man bequem alle Sehenswürdigkeiten sieht. So erspart man sich die mühsamen Touristenrundfahrten und muss trotzdem nicht alles in der Kälte zu Fuß gehen.

DSC_0047

Nach einem kurzen geschichtlichen Umriss findet man Helsinki in Zahlen – diese Beiträge finde ich immer ganz witzig, und mein Freund findet es immer besonders wichtig, die Einwohnerzahl einer Stadt zu wissen.

Danach findet ihr die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten und Restaurants mit vielen hippen Details nach Stadtvierteln sortiert erklärt. Auch findet ihr immer wieder Verweise auf den Stadtplan sowie die passenden Tramlinien, sodass ihr die Sehenswürdigkeiten problemlos findet.

Hinten findet ihr noch wichtige Museen, Hotels und Clubs aufgelistet und beschrieben. Ganz hinten gibt’s noch einen Stadtplan, was ich immer ganz toll finde. Auf diesem Punkt bin ich altmodisch: ich gehe immer mit einem Plan durch Städte, nur sehr ungern mit Google Maps. Am liebsten mag ich es, wenn ich den Plan schon besitze, bevor ich in der Stadt ankomme. Dann habe ich das Gefühl, dass eigentlich nichts mehr schiefgehen kann.

Da wir aber nicht nur in Helsinki einen Zwischenstopp eingeplant haben, habe ich mir auch das Reise-Handbuch Finnland von Dumont besorgt. Abgesehen von einer detaillierten Karte beinhaltet dieser eine Unmenge an Tipps für das ganze Land.

DSC_0039.jpg

Zu Beginn gibt es einige Vorschläge für Reiserouten und sehr detaillierte Infos über das Land. Etwa Klima, Sprache, Literatur, Kunst, Kultur und Geschichte findet ihr hier erklärt. Danach gibt es interessante Infos zur Einreise, zu Hotels und Kulinarik, sowie generelle Reiseinfos.

Der Hauptteil des Buches beschreibt die wichtigsten Regionen, Städte und Sehenswürdigkeiten. Über die Stadt Oulu, in die wir auch fahren, findet man beispielsweise drei Seiten. Ich habe eigentlich alles drin gefunden, was ich gesucht habe. Deswegen kann ich das Buch vor allem für Menschen empfehlen, die mehr vom Land sehen möchten. Auch wenn es wahrscheinlich eine Lebensaufgabe ist, alles zu sehen, heb ich das Buch auch nach unserer Reise gut auf – wer weiß, wann uns der nächste Roadtrip nach Finnland führt.

DSC_0050

Besonders toll finde ich den Sprachführer ganz hinten, da Finnisch ja doch eine ganz eigene Sprache ist. Nicht nur wichtige Begriffe für den Alltag und Ausspracheregeln werden erklärt, es gibt auch eine Doppelseite „Kulinarisches Lexikon“, in dem typische Speisen, aber auch einzelne Lebensmittel übersetzt werden.

Insgesamt ist das Buch optisch sehr ansprechend gestaltet, viele schöne Fotos machen sofort Lust auf Finnland.

Auch wenn dieser Reiseführer sehr dick und schwer im Gepäck ist, stehen so viele wichtige Dinge drin, die ich auf der Reise nachschlagen will, dass ich das Buch auf jeden Fall mitnehmen werde.

(Rezensionsexemplare)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: